Doppelvierer gewinnt in Rio B-Final

Nach der grossen Enttäuschung, den A-Final über den Hoffnungslauf nicht erreicht zu haben, konnten die vier jungen Athleten im B-Final überzeugen. Sie zeigten ein starkes Rennen und siegten mit knapp drei Sekunden Vorsprung auf Kanada, gefolgt von Litauen. Damit dürfen Nico Stahlberg und seine Kollegen aus Sempach und Lausanne ein olympisches Diplom in Empfang nehmen – der Lohn für vier intensive und harte Jahre mit viel Training und Verzicht! Herzliche Gratulation!