Sponsoring

Mitte 2008 bestand im Ruderclub Kreuzlingen die Gefahr, dass die Nachwuchsförderung vernachlässigt würde. Damit auch weiterhin Kreuzlinger Ruderer und Ruderinnen an nationalen und internationalen Wettkämpfen erfolgreich sein konnten, lancierte der RCK im Herbst 2008 das Projekt „Leistungssport im RCK“ und engagierte mit Ueli Bodenmann einen erfahrenen Headcoach. Mit den beiden Olympia-Teilnahmen von RCK Athlet Nico Stahlberg in London 2012 und Rio de Janeiro 2016, sowie dessen Gesamtweltcupsieg im Skiff im Jahr 2017 trug das Projekt seine ersten grossen Früchte.

Weiterhin sieht sich der RCK stark dem Leistungssport und der Nachwuchsarbeit verpflichtet. Nicht nur soll Jugendlichen die Freude am Wassersport und der Bewegung vermittelt werden, sondern auch ambitionierten Ruderern und Ruderinnen den Weg an die Spitze ermöglicht werden. Dies bedingt neben freiwilligem Engagement der Jugend und Sport Leiter auch die notwendigen finanziellen Ressourcen. Damit auch 2020 in Tokio und darüber hinaus RCK Athleten an der Weltspitze mitkämpfen können, bedarf es jährlichen Investitionen im mittleren fünf-stelligen Frankenbereich. Falls auch Sie an ein Sponsoring der RCK-Leistungssportler denken, melden sie sich bitte bei unserem Präsidium.

Haupt – Sponsor Beitrag von 7’500 Fr. pro Jahr , für 3 Jahre
Projektpartner Beitrag ab 1’501 Fr. pro Jahr, für 3 Jahre
Gönner Beitrag ab 501 Fr. pro Jahr, für 3 Jahre
Material- oder Eventsponsor individueller Beitrag