Pokaljagd in Bad Waldsee

Die letzte Regatta des Jahres findet traditionell im deutschen Bad Waldsee auf dem 550m langen, idyllischen Waldseer Stadtsee statt.

Die die jungen Sportler und Sportlerinnen waren regelrecht auf Siegesjagd und haben an zwei Tagen insgesamt 7 Siegerpokale erkämpft. Im Skiff durften sich Maurice Meier, Gianni Tunesi, Qurin de Reuver sowie Mia Mästinger über den ersten Rang und damit einen Pokal freuen. Maurice Meier und Gianni Tunesi sind auch im Doppelzweier ein erfolgreiches Team und konnten in diesem Rennen ebenfalls den Pokal in Empfang nehmen. Aber auch die übrigen Athletinnen und Athleten des RCK haben sehr starke Rennen gezeigt und mussten sich teilweise wegen Hundertsteln mit dem zweiten Rang zufrieden geben. Auch wenn dafür keine Pokale oder Medaille überreicht werden, sind diese Leistungen genauso hervorragend und ein äusserst erfolgreicher Saisonabschluss.