Erfolgreicher Saisonstart

Bereits an der ersten Regatta der Saison haben sich Qurin de Reuver und Maurice Meier bei den Junioren U15 eine silberne Medaille ergattert. Im Doppelvierer mit dem SC Arbon reichte es ebenfalls zu Bronze. Zwei Wochen später in Schmerikon folgte dann im Doppelzweier der Juniorinnen U17 für Lisa Wattinger und Mia Mästinger ein weiterer zweiter Rang. Paul Egloff erkämpfte sich im Skiff bei den Junioren U19 ebenfalls Silber und Maurice Meier krönte das Wochenende mit einer Goldmedaille bei den Junioren U15 im Skiff. Er liess vom Start weg nichts anbrennen und zeigte, dass er mit seinen 13 Jahren bereits über ein gehöriges Mass an Rennerfahrung und Technikkompetenz verfügt und wurde dafür mit Gold belohnt. Paul Stahlberg und Herbert Rapp erkämpften sich in den beiden ersten Rennen der Saison ebenfalls jeweils Silber und Gold.